Programm zur Wahl des Gemeinderates


BILDUNG

-  Furtwangen bietet ein breites schulisches Angebot, von der
   Grundschule bis zur Hochschule.
   Wir fordern den Erhalt aller Schulformen.

-  Die Sanierung der städtischen Schulgebäude hat höchste
   Priorität.

-  Wir sehen die Schulsozialarbeit als erfolgreiche Institution und
   wichtigen Baustein für eine nachhaltige Kinder- und
   Jugendbetreuung.

 


KINDER | JUGEND | FAMILIE | SENIOREN

-  Instandhaltung und Aufwertung unserer Kinderspielplätze.

-  Neugestaltung des Stadtgartens als lebendigen und bunten
   Begegnungsort für Jung und Alt.

-  Kooperation bei der Kinder-und Jugendarbeit mit den örtlichen
   Unternehmen und Vereinen.
   Wir befürworten eine offene und aufsuchende Jugendarbeit.

-  Bauen soll am Gemeinwohl orientiert sein: Sozialer
   Wohnungsbau unter städtischer Leitung und Schaffung
   bezahlbaren Wohnraums.

-  Einrichtung einer Koordinationsstelle für Seniorenarbeit, die die
   vielfältigen Unterstützungsangebote der unterschiedlichen
   Anbieter vernetzt und ausbaut.

-  Kostenfreies Fahren im Bürgerbus für alle Senioren.

 

GESUNDHEIT

-  Wir fordern den Erhalt der ärztlichen Versorgung in der Stadt.

 

UMWELT

-  Der Klimawandel ist auch bei uns spürbar. Die Energiewende ist
   jetzt notwendig.
   Wir befürworten für unser Furtwangen den Ausbau erneuerbarer
   Energien und ihrer intelligenten Nutzung.

 

INFRASTRUKTUR

-  Die konsequente Sanierung des innerstädtischen Straßennetzes
   muss fortgeführt werden.

-  Bau des von uns schon lange geforderten Geh- und Radweges
   entlang der Martin-Schmitt-Straße.

-  Wir fordern den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs im Oberen Bregtal.

 

TOURISMUS

-  Einrichtung von Premium-Wanderwegen durch unsere schöne
   Schwarzwaldlandschaft.